Seminare

Ich arbeite als freie Mitarbeiterin der apetito AG und führe bundesweit Seminare für den Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) durch.

Als Seminarleiterin für den Bereich Senioren sind die Zielgruppen meiner Veranstaltungen TeilnehmerInnen aus den Pflegeberufen, der Betreuung und Hauswirtschaft.

Die Seminarschwerpunkte sind:

Seminarinhalte

Lebensfreude und Leistungsfähigkeit gehen mit steigendem Alter i.d.R. zurück. Kommt eine Mangelernährung dazu, sind die zusätzlichen Einschränkungen oft drastisch.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie eine ausgewogene Ernährung für Senioren zusammengesetzt sein sollte und wie Sie einem drohenden Mangel vorbeugen, diesen erkennen oder entgegenwirken können. Mit guter Beobachtung und einfachen Maßnahmen wird dieses Ziel erreicht.

 

Folgende Einzelthemen werden vertiefend behandelt:

  • Was ist eine Mangelernährung?
    – Charakteristik, Ursachen und Auswirkungen, Kreislauf der Mangelernährung
  • Mangelernährung rechtzeitig erkennen
    – Methoden zur Erfassung und Einschätzung der Ernährungssituation
  • Essbiografie
  • Anforderungen an eine gute Ess-Atmosphäre
  • Aktuelle Ernährungsempfehlung für Senioren
  • Maßnahmen zur Verbesserung der Ist-Situation

Seminarinhalte

Essen und Trinken bekommen im Seniorenalter einen immer größeren Einfluss auf die eigene Lebensqualität. Viele Alltagsbeschäftigungen treten mehr und mehr in den Hintergrund bzw. können in der bisherigen Form nicht mehr ausgeübt werden. Der Wunsch nach Genuss und Wohlbefinden rückt immer mehr in den Fokus.
Durch Kau- und Schluckbeschwerden kann die Möglichkeit der Nahrungsaufnahme jedoch stark beeinträchtigt sein.

In diesem Seminar lernen Sie einen sicheren Umgang mit Kau- und Schluckbeschwerden. So kann die Lebensqualität der Betroffenen erhalten und /oder verbessert werden. Durch eine gezielt angepasste Verpflegung kann ein abwechslungsreiches Speisenangebot gewährleistet werden.

 

Folgende Einzelthemen werden vertiefend behandelt:

  • Was sind Kaubeschwerden? Was ist eine Schluckstörung?
    – Charakteristik, Ursachen und Auswirkungen –
  • Mögliche Probleme rechtzeitig erkennen
  • Wie fühlt es sich an?
    – Selbstversuch Schluckstörungen
  • Einschätzung der Ernährungssituation
  • Therapiemöglichkeiten
  • Empfehlungen zur Lebensmittelauswahl
  • Tipps für den Alltag
  • winVitalis

Seminarinhalte

Nach aktuellen Schätzungen leben in Deutschland etwa 1,4 Millionen Menschen mit einer Form der Demenz. Der Anteil an Demenzerkrankten ist heute bereits sehr hoch und wird in den nächsten Jahrzehnten aufgrund der steigenden Lebenserwartung in unserer Gesellschaft weiter zunehmen. Demenz kann viele Gesichter haben – besonders vom Fachpersonal in Senioreneinrichtungen und Pflegediensten wird oft ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen und Engagement gefordert, um diesen besonderen Anforderungen gerecht zu werden.

In unserem Seminar zeigen wir die Anforderungen auf, die an Küche, Betreuung und Pflege gestellt werden und geben alltagstaugliche Tipps und Tricks für die Zusammenstellung, Anreicherung und Darreichung einer demenzgerechten Kost. Vorrangiges Ziel ist es, einer drohenden Mangelernährung vorzubeugen bzw. sie abzuwenden.

 

Folgende Einzelthemen werden u.a. vertiefend behandelt:

  • Veränderte Lebenswelten…
  • Anforderungen an die Ernährung dementiell erkrankter Menschen
  • Typische Ernährungsprobleme und ihre Folgen, z. B. Gewichtsverlust, Mangelernährung, Schluckstörungen,…
  • Aktuelle Empfehlungen zur Lebensmittelauswahl und -darreichung:
    – Fingerfood, Smoothfood, Hochkalorische Kost, Ess- und Trinkhilfen, ….
  • Wie gelingt die Umsetzung?

Birgit Schmid · Nachtigallenweg 27a · 21465 Reinbek · Tel. 04104 – 994 70 82
BS@ernährungstherapie-und-beratung.de